Amelie Mauresmo und Lokalmatadorin Kim Clijsters bestreiten das Finale des mit 600.000 Dollar dotierten WTA-Turniers in Antwerpen.

Mauresmo trifft im Antwerpen-Finale auf Clijsters

Neuauflage des Vorjahresfinals in Antwerpen

usc1
17. Februar 2007, 22:22 Uhr

Amelie Mauresmo und Lokalmatadorin Kim Clijsters bestreiten das Finale des mit 600.000 Dollar dotierten WTA-Turniers in Antwerpen.

Beim mit 600.000 Dollar dotierten WTA-Turnier in Antwerpen kommt es im Endspiel zu einer Neuauflage des Vorjahresfinals zwischen Titelverteidigerin Amelie Mauresmo und der hinter der Französin an Nummer zwei gesetzten Lokalmatadorin Kim Clijsters. In der Vorschlussrunde gab Mauresmo beim 6:3, 3:6, 6:2 gegen die Russin Anna Tschakwetadse unerwartet einen Satz ab. Clijsters schlug die Französin Tatiana Golovin 6:4, 6:3.

Die Siegerin des mit 175.000 Dollar dotierten WTA-Turniers in Bangalore (Indien) wird zwischen der topgesetzten Titelverteidigerin Mara Santangelo (Italien) und der Russin Jaroslawa Schwedowa ermittelt. Santangelo bezwang die Ukrainerin Olga Sawtschuk mit 6:1, 6:0, Schwedowa erreichte ihr erstes WTA-Finale durch einen 7:5, 6:2-Sieg über Tzipora Obziler aus Israel.

Autor: usc1

Kommentieren