Nach Patrick Knieps und Haluk Türkeri geht das Ausmisten bei der MSV-Reserve weiter. Jetzt wurde auch der Vertrag mit Marko Martinovic aufgelöst.

MSV Duisburg II

Martinovic hat Großes vor

RS
13. Januar 2012, 13:46 Uhr

Nach Patrick Knieps und Haluk Türkeri geht das Ausmisten bei der MSV-Reserve weiter. Jetzt wurde auch der Vertrag mit Marko Martinovic aufgelöst.

Mit sofortiger Wirkung und in beiderseitigem Einvernehmen haben sich der Mittelfeldspieler und der NRW-Ligist getrennt. Ursprünglich hatte Martinovic noch einen Vertrag bis zum Saisonende.

„Wir hatten Marko jetzt ein neues Angebot gemacht, das ab Sommer greifen sollte. Der Spieler hat uns daraufhin allerdings unmissverständlich deutlich gemacht, dass er seine Zukunft nicht beim MSV in der zweiten Mannschaft sieht. Wir können und wollen allerdings nur auf Spieler setzen, die sich mit unserem Verein und unseren Zielen identifizieren. Deshalb sind wir zu dem Schluss gekommen, dass es besser ist, sich sofort zu trennen“, verdeutlichte Uwe Schubert, Leiter des NachwuchsLeistungsZentrums des MSV und Junioren-Cheftrainer der Zebras.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren