Nicht mehr lange, dann brennt in der Mülheimer Rhein-Ruhr Halle wieder der Rasen. Dann rollt der Ball beim NRW-Traditionsmasters und es sind noch Karten da.

NRW-Traditionsmasters

Wenn Stars und Sternchen zaubern

RS
07. Januar 2012, 09:20 Uhr

Nicht mehr lange, dann brennt in der Mülheimer Rhein-Ruhr Halle wieder der Rasen. Dann rollt der Ball beim NRW-Traditionsmasters und es sind noch Karten da.

Ab 10.45 Uhr öffnen am Samstag, 7.Januar, die Tageskassen an der Rhein-Ruhr Halle. Für 10 Euro (Vollzahler) und 6 Euro (ermäßigt) haben Kurzentschlossene dann noch die Möglichkeit Karten abzugreifen.

Und der Spaß lohnt sich. Mit großen ehemaligen Stars treten die Traditionsmannschaften an. Der MSV Duisburg hat kurzfristig noch Abdelaziz Ahanfouf für sein Team nominiert. Borussia Mönchengladbach tritt unter anderem an mit Karlheinz Pflipsen. Beim VfL Bochum, dem Turnierfavoriten, steht neben Dirk Eitzert, Thomas Reis und Peter Peschel auch die Zaubermaus Dariusz Wosz auf dem Rasen.

Der VfL geht außerdem als Titelverteidiger an den Start und hat die Chance, als erste Mannschaft überhaupt dieses Vorhaben Wirklichkeit werden zu lassen.

Einlass zu den NRW-Traditionsmasters ist um 11 Uhr, Beginn der ersten Partie um 12 Uhr. Das Finale wird gegen 18 Uhr ausgespielt.

Autor: RS

Kommentieren