Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg hat zur neuen Saison Zvjezdan Misimovic vom Ligakonkurrenten VfL Bochum verpflichtet.

Nürnberg verpflichtet Bochumer Misimovic

29. Januar 2007, 11:53 Uhr

Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg hat zur neuen Saison Zvjezdan Misimovic vom Ligakonkurrenten VfL Bochum verpflichtet.

Fußball-Bundesligist 1. FC Nürnberg hat zur neuen Saison Zvjezdan Misimovic vom Ligakonkurrenten VfL Bochum verpflichtet. Der 24 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt ab 1. Juli abblösefrei zum Club und erhält bei den Franken einen Vierjahresvertrag bis 2011. `Wir sind sicher, dass Zvjezdan ein Gewinn für uns sein wird´, sagte Sportdirektor Martin Bader. Für Trainer Hans Meyer ist Misimovic `ein junger, entwicklungsfähiger Spieler, der sich in der Bundesliga schon bewiesen hat und mit seinem Schuss Genialität ein Spiel auch einmal entscheiden kann´.

Misimovic war 2004 von Bayern München zum VfL Bochum gewechselt und hat dort in dieser Saison 15 Spiele (fünf Tore) absolviert. Für Bosnien-Herzegowina hat Misimovic bislang 21 Länderspiele (sieben Tore) bestritten. Neben Misimovic hat der 1. FCN für die kommende Saison schon Mittelfeldspieler Ralf Schmidt vom Zweitligisten FC Carl Zeiss Jena sowie den dänischen Verteidiger Lars Jacobsen unter Vertrag genommen. Als Abgang steht bereits Torwart Raphael Schäfer (zum VfB Stuttgart) fest. Zudem wird wohl der auslaufende Vertrag von Ivica Banovic nicht verlängert.

Autor:

Kommentieren