Stimmen-Nachlese zum Deutschen 4:1 in der Slowakei:

Löw: "Ich bin sehr stolz"

Stimmen zum Spiel

12. Oktober 2006, 08:58 Uhr

Stimmen-Nachlese zum Deutschen 4:1 in der Slowakei:

Trainer Dusan Galis (Slowakei): `Unser Gegner hat heute eine
super Leistung gezeigt. Deutschland war vor allem in der ersten
Halbzeit exellent und hat verdient gewonnen. Sie haben gezeigt,
dass sie nicht durch Zufall bei der WM Dritter geworden sind. Ich
habe aber schon vorher gesagt, in unserer Qualifikationsgruppe sind
Tschechien und Deutschland die Favoriten.´

Joachim Löw (Bundestrainer): `Ich bin sehr stolz auf meine
Mannschaft. Sie hat vor Spielfreude nur so gesprüht. Es hat sehr
viel Spaß gemacht, vor allem in der ersten Halbzeit. Der Sieg war
zwar nicht der entscheidende, aber ein großer Schritt in Richtung
EM. Wir haben bewiesen, dass wir auch auswärts bei einem starken
Gegner ein gutes Spiel abliefern können. Es freut mich besonders,
dass Lukas Podolski getroffen hat nach den vielen Schlagzeilen nach
der Roten Karte. Ich habe zuvor mit ihm darüber gesprochen. Er ist
jedoch unbekümmert und hat das alles hervorragend weggesteckt.
Gefreut hat mich auch, dass die Abwehr gut gestanden und kaum
Chancen zugelassen hat.´

Michael Ballack: `Das war eine beeindruckende Leistung, vor
allem in der ersten Halbzeit. Wir haben sehr reif, sehr abgeklärt
gespielt und die Torchancen eiskalt genutzt. Die Abstimmung
zwischen den alten und den neuen Spielern klappt nicht nur
außerhalb, sondern auch auf dem Platz. Wir dürfen uns aber nicht zu
sicher fühlen, das ist noch eine lange Qualifikation. Schade, dass
es heute zu Ausschreitungen gekommen ist, wir können uns nur von
diesen Leuten distanzieren.´

Lukas Podolski: `Viele haben nach der WM gesagt, dass wir
dieses Niveau nicht halten können. In den letzten vier Spielen
haben wir aber bestätigt, dass wir so weiter spielen können. Das
war heute ein schwerer Gegner, aber wir haben ein super Spiel
abgeliefert.´

Manuel Friedrich: `Es ist nicht schwer, in dieser Mannschaft
Spaß zu haben. Man wird direkt integriert. Das ist auch das, was
die Mannschaft auszeichnet und was man auf dem Platz sieht.´

Clemens Fritz: `Ich bin mit meiner Leistung zufrieden, aber
wichtig ist, dass wir 4:1 gewonnen haben. Es macht Spaß in dieser
Mannschaft zu spielen.´

Autor:

Kommentieren