Zwei gute Nachrichten für Schalkes Trainer Huub Stevens. Denn Stürmer Klaas-Jan Huntelaar hat sich am Mittwoch gesund auf dem Trainingsplatz zurück gemeldet.

Schalke 04

Mit Huntelaar und Höwedes nach Berlin

07. Dezember 2011, 16:42 Uhr

Zwei gute Nachrichten für Schalkes Trainer Huub Stevens. Denn Stürmer Klaas-Jan Huntelaar hat sich am Mittwoch gesund auf dem Trainingsplatz zurück gemeldet.

Der Niederländer, der mit 13 Treffern derzeit zusammen mit Mario Gomez von Bayern München die Torschützenliste der Fußball-Bundesliga anführt, hatte zu Beginn der Woche wegen einer Magen-Darm-Grippe flach gelegen. Ein Einsatz Huntelaars am Freitag (20.30 Uhr, live bei Sky und Liga Total!) beim Aufsteiger Hertha BSC steht daher nichts im Wege.

[gallery]2194,0[/gallery]
Stevens kann an seiner alter Wirkungsstätte Berlin voraussichtlich auch auf seinen Kapitän Benedikt Höwedes zurückgreifen. Der Verteidiger hatte sich vor drei Wochen einen Teilriss des Außenbands im Knie zugezogen und war bereits in der vergangenen Woche wieder ins Mannschaftstraining der Gelsenkirchener eingestiegen.

Während vorne alles für eine Doppelspitze mit dem "Hunter" sowie dem konterstarken Finnen Teemu Pukki spricht, dürfte Höwedes auf der rechten Abwehrseite Marco Höger ablösen.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren