Krisenklub gegen Spitzenklub in England

tw
06. Dezember 2003, 10:23 Uhr

Am 15. Spieltag der Premier League kann der FC Chelsea seine Tabellenführung mit einem Sieg beim Schlusslicht Leeds United verteidigen. Im "Traditionsduell" trifft zudem Newcastle United auf den FC Liverpool.

Am vergangenen Spieltag der englischen Premier League übernahm der FC Chelsea London mit einem 1:0-Sieg über Manchester United die Tabellenführung, jetzt muss das Team des russischen Öl-Multis Roman Abramowitsch den Platz an der Sonne gegen die Konkurrenz verteidigen. Dabei stehen die "Blues" heute (16.00 Uhr) am 15. Spieltag vor einer vermeintlich leichten Aufgabe: Die Stars von der Stamford Bridge müssen beim krisengeschüttelten Schlusslicht Leeds United ran.

In Leeds denkt man wehmütig an vergangene Tage, als das Team von der Elland Road noch zu den großen Hoffnungen des englischen Fußballs gehörte. Doch die Gegenwart sieht düster aus. Ein hoher Schuldenberg plagt United ebenso wie der anhaltende sportliche Misserfolg, der die Mannschaft bis auf Rang 20 der Premier League gebracht hat. Einziger Lichtblick scheint der Sieg am vergangenen Spieltag bei Charlton Athletic zu sein - vielleicht kann Leeds ausgerechnet gegen Chelsea eine kleine Serie starten und der Misere entfliehen.

Newcastle empfängt den FC Liverpool

Sorgen hat man auch in Newcastle und Liverpool. Beide Teams sind mit großen Ambitionen in die Saison gegangen - und beide blieben deutlich dahinter zurück,. Nun kommt es im St. James Park zum direkten Duell der beiden Traditionsmannschaften, die derzeit auf den Plätzen sieben und sechs rangieren, allerdings schon 14 bzw. 15 Punkte Rückstand auf Platz eins aufweisen. Das Duell der "Magpies" und der "Reds" ist auch das Treffen der englischen Torjäger-Generationen: Uniteds Altmeister Alan Shearer trifft auf Liverpools Jungstar Michael Owen. Nur der Sieger der Partie bleibt im Rennen um die vorderen Ränge, dem Verlierer droht das Abrutschen ins graue Mittelmaß.

Der 15. Spieltag der Premier League im Überblick:

Newcastle United - FC Liverpool (heute, 13.30 Uhr), Birmingham City - Blackburn Rovers, Tottenham Hotspur - Wolverhampton Wanderers, FC Fulham - Bolton Wanderers, FC Middlesbrough - FC Portsmouth, Manchester United - Aston Villa, Leeds United - FC Chelsea, Leicester City - FC Arsenal London (alle heute, 16.00), FC Everton - Manchester City (Sonntag, 17.00), FC Southampton - Charlton Athletic (Sonntag, 17.05).

Autor: tw

Kommentieren