Rund um das Spiel zwischen den niederländischen Fußball-Erstligisten FC Utrecht und Twente Enschede (2:6) ist es am Sonntag zu Ausschreitungen gekommen.

Niederlande

Warnschüsse bei Ausschreitungen

sid
05. Dezember 2011, 08:48 Uhr

Rund um das Spiel zwischen den niederländischen Fußball-Erstligisten FC Utrecht und Twente Enschede (2:6) ist es am Sonntag zu Ausschreitungen gekommen.

Nach der Begegnung gaben zwei Polizisten sogar Warnschüsse ab, als sie von Utrecht-Fans mit Steinen beworfen wurden. Das teilte ein Polizeisprecher am Sonntagabend mit. Die Begegnung war zwischenzeitlich aufgrund der Vorkommnisse unterbrochen worden.

Autor: sid

Kommentieren