Van Bommel wieder im `Oranje´-Aufgebot

29. September 2006, 15:47 Uhr

Mittelfeldspieler Mark van Bommel vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München ist für seine zuletzt guten Leistungen belohnt worden und hat erstmals seit dem Achtelfinal-Aus bei der WM wieder eine Einladung für die niederländische Nationalmannschaft erhalten.

Mittelfeldspieler Mark van Bommel vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München ist für seine zuletzt guten Leistungen belohnt worden und hat erstmals seit dem Achtelfinal-Aus bei der WM wieder eine Einladung für die niederländische Nationalmannschaft erhalten. In Joris Mathijsen und Nigel de Jong vom Hamburger SV nominierte Bondscoach Marco van Basten zudem zwei weitere Bundesliga-Profis für die EM-Qualifikationsspiele am 7. Oktober in Sofia gegen Bulgarien und vier Tage später in Amsterdam gegen Albanien. `Mark macht sich gut bei den Bayern. Im Gegensatz zu seiner Zeit beim FC Barcelona spielt er regelmäßig´, erklärte van Basten, der auf eine Nominierung Ruud van Nistelrooys (Real Madrid) hingegen erneut verzichtete.

Autor:

Kommentieren