Nach einem unerlaubten nächtlichen Ausflug in die Innenstadt von Göteborg hat Schwedens Fußball-Nationaltrainer Lars Lagerback Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic, den früheren Kapitän Olof Mellberg und Christian Wilhelmsson vorläufig suspendiert.

Auch Schweden mit unerlaubtem Party-Ärger

04. September 2006, 21:51 Uhr

Nach einem unerlaubten nächtlichen Ausflug in die Innenstadt von Göteborg hat Schwedens Fußball-Nationaltrainer Lars Lagerback Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic, den früheren Kapitän Olof Mellberg und Christian Wilhelmsson vorläufig suspendiert.

Nach einem unerlaubten nächtlichen Ausflug in die Innenstadt von Göteborg hat Schwedens Fußball-Nationaltrainer Lars Lagerback Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic, den früheren Kapitän Olof Mellberg und Christian Wilhelmsson vorläufig suspendiert. Das Trio hatte nach der Rückkehr der Tre Kronor vom Auftaktspiel in der EM-Qualifikation in Lettland (1:0) den `Zapfenstreich´ am Sonntag um mehr als zwei Stunden überzogen und war erst um 1.15 Uhr in das Mannschaftshotel zurückgekehrt. Lagerbäck reagierte mit dem sofortigen Rauswurf der drei Stammspieler aus dem Kader für das zweite Qualifikationsspiel gegen Liechtenstein am Mittwoch (19.30 Uhr) im Göteborger Ullevi-Stadion. Wer Ibrahimovic und Co. im Duell mit dem `Fußball-Zwerg´ ersetzen wird, war am Abend noch unklar

Autor:

Kommentieren