Dennis Brinkmann, der vor der Saison vom TuS Koblenz zum Wuppertaler SV gewechselt war, soll sich am Freitag einer MRT-Untersuchung unterziehen.

Wuppertaler SV

Brinkmann wird durchgecheckt

Krystian Wozniak
30. November 2011, 14:16 Uhr

Dennis Brinkmann, der vor der Saison vom TuS Koblenz zum Wuppertaler SV gewechselt war, soll sich am Freitag einer MRT-Untersuchung unterziehen.

Danach soll entschieden werden, ob der 33-Jährige operiert werden muss oder nicht. Bislang kam Brinkmann im Saisonverlauf nur auf zwei 45-minütige Einsätze (beim 1:2 gegen Verl und beim 3:4 in Mönchengladbach).

[gallery]2176,0[/gallery]
Derweil sind Stefan Lorenz und Benjamin Baltes wieder voll ins Mannschaftstraining eingestiegen.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren