Der serbische Fußball-Nationaltrainer Javier Clemente hat die drei Bundesliga-Legionäre Mladen Krstajic (Schalke 04), Marko Pantelic (Hertha BSC Berlin) und den derzeit beim VfB Stuttgart ausgemusterten Danijel Ljuboja für die beiden EM-Qualifikationsspiele am 2. September gegen Aserbaidschan und am 6. September in Polen nominiert.

Bundesliga-Trio im serbischen Aufgebot

25. August 2006, 16:08 Uhr

Der serbische Fußball-Nationaltrainer Javier Clemente hat die drei Bundesliga-Legionäre Mladen Krstajic (Schalke 04), Marko Pantelic (Hertha BSC Berlin) und den derzeit beim VfB Stuttgart ausgemusterten Danijel Ljuboja für die beiden EM-Qualifikationsspiele am 2. September gegen Aserbaidschan und am 6. September in Polen nominiert.

Der serbische Fußball-Nationaltrainer Javier Clemente hat die drei Bundesliga-Legionäre Mladen Krstajic (Schalke 04), Marko Pantelic (Hertha BSC Berlin) und den derzeit beim VfB Stuttgart ausgemusterten Danijel Ljuboja für die beiden EM-Qualifikationsspiele am 2. September gegen Aserbaidschan und am 6. September in Polen nominiert. Stürmer Ljuboja war in dieser Saison bei den Schwaben noch nicht zum Einsatz gekommen, nachdem er nach seiner Rückkehr von der WM plötzlich das doppelte Gehalt gefordert hatte. Ein Wechsel zum schottischen Meister Celtic Glasgow ist inzwischen gescheitert.

Autor:

Kommentieren