Am Mittwoch, 30. November, geht es um 19 Uhr für Regionalliga-West-Herbstmeister Sportfreunde Lotte im Achtelfinale des Westfalenpokals zu Arminia Bielefeld.

Westfalenpokal

Regionalliga-Herbstmeister in Bielefeld

Krystian Wozniak
29. November 2011, 13:49 Uhr

Am Mittwoch, 30. November, geht es um 19 Uhr für Regionalliga-West-Herbstmeister Sportfreunde Lotte im Achtelfinale des Westfalenpokals zu Arminia Bielefeld.

Im Viertelfinale wartet auf den Sieger der SC Wiedenbrück. Ein Erreichen des Endpiels wäre gleichbedeutend mit der Teilnahme an der ersten Runde des lukrativen DFB-Pokals.

Das Spiel in Bielefeld bestreiten die Sportfreunde jedoch nicht auf der Bielefelder Alm, sondern auf im Stadion Rußheide - der Heimspielstätte von Fichte Bielefeld. "Ich habe gehört, dass mit 2.500 bis 3000 Zuschauern gerechnet wird. Aus Lotte setzen wir erneut unseren sehr beliebten und gefragten Sponsorenbus ein. Hier finden bis zu 60 Leute Platz", erklärt Alfons Manikowski, Pressesprecher der Lotter.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren