Die französische Fußball-Nationalmannschaft geht mit Bundesliga-Profi Willy Sagnol in die Revanche für das verlorene WM-Finale gegen Italien in Berlin.

Frankreich mit Sagnol zur Finalrevanche

24. August 2006, 11:40 Uhr

Die französische Fußball-Nationalmannschaft geht mit Bundesliga-Profi Willy Sagnol in die Revanche für das verlorene WM-Finale gegen Italien in Berlin.

##Picture:float:2100:left##Die französische Fußball-Nationalmannschaft geht mit Bundesliga-Profi Willy Sagnol in die Revanche für das verlorene WM-Finale gegen Italien in Berlin. Nationaltrainer Raymond Domenech nominierte den Abwehrspieler von Rekordmeister Bayern München für das Duell mit dem Weltmeister in der Qualifikation für die EM 2008 am 6. September im Pariser Stade de France. Vier Tage zuvor spielt die Equipe Tricolore zum Auftakt der Qualifikation in Georgien, das vom deutschen Trainer Klaus Toppmöller betreut wird.

Autor:

Kommentieren