Mit Tobias Albrecht (letzter Verein unbekannt) hat Trainer Thomas Klukas nun wieder eine echte Alternative für das Tor. Nachdem Oliver Kinsky wegen seiner Eskapaden (wir berichteten) entlassen worden war, wechselt mit Albrecht nun ein zweiter junger und talentierter Keeper zu dem Westverein.

Dortmund: Die Wintertransfers der BL 15

SG Lütgendortmund

13. Februar 2007, 17:20 Uhr

Mit Tobias Albrecht (letzter Verein unbekannt) hat Trainer Thomas Klukas nun wieder eine echte Alternative für das Tor. Nachdem Oliver Kinsky wegen seiner Eskapaden (wir berichteten) entlassen worden war, wechselt mit Albrecht nun ein zweiter junger und talentierter Keeper zu dem Westverein.

Auch für das defensive Mittelfeld wurde in Person von Hüssein Gönülalan (ASV Lüdo) ein begabter Nachwuchskicker verpflichtet. Von Abgängen blieb der finanziell nicht gerade auf Rosen gebettete Verein verschont, muss allerdings auf die Dienste des Kapitäns, Patrick Nowotny, der an einer Schultereckgelenksprengung laboriert, vorerst verzichten.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren