Der VfL Schwerte hat ein Testspiel gegen den BSV Schüren 3:1 gewonnen. „Die Mannschaft hat ein gutes Spiel gemacht“, befand Trainer Rüdiger Kürschners.

VfL Schwerte

Benda und Oege treffen zum Testsieg

RS
23. November 2011, 11:04 Uhr

Der VfL Schwerte hat ein Testspiel gegen den BSV Schüren 3:1 gewonnen. „Die Mannschaft hat ein gutes Spiel gemacht“, befand Trainer Rüdiger Kürschners.

Gegen den Bezirksligisten waren Daniel Benda und Sercan Oege (2) erfolgreich. Insgesamt ließ der VfL allerdings „zu viele Torchancen liegen“, wie Kürschners betonte. Ein Problem, dass dem Drittletzten der Landesliga schon in den letzten Wochen zu schaffen machte. Am Sonntag gegen den SV Rothemühle braucht die Elf vom Schützenhof dringend Punkte im Kampf um den Klassenerhalt. „Ich hoffe, dass wir etwas Zählbares daheim behalten“, meinte Kürschners.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren