KSC –Trainer Olaf Muschal muss zur Winterpause den Verlust zweier Stammkräfte verschmerzen, ohne dafür den entsprechenden Ersatz zu bekommen. Johannes Degenhardt (Australien) und Marco Diesing (Italien) werden aus beruflichen Gründen im Ausland weilen und daher in der Rückrunde nicht mehr zur Verfügung stehen.

Dortmund: Die Wintertransfers der BL 15

Kirchhörder SC 58

13. Februar 2007, 16:15 Uhr

KSC –Trainer Olaf Muschal muss zur Winterpause den Verlust zweier Stammkräfte verschmerzen, ohne dafür den entsprechenden Ersatz zu bekommen. Johannes Degenhardt (Australien) und Marco Diesing (Italien) werden aus beruflichen Gründen im Ausland weilen und daher in der Rückrunde nicht mehr zur Verfügung stehen.

Auch die Verpflichtung von Verbandsliga-Spieler Georgis Tatsis (TuRa Rüdinghausen) kam nicht zustande und so bleibt der einzige Neuzugang Peter Evert vom A-Ligisten FC Brünninghausen.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren