Das spielfreie Wochenende war für die Westfalia aus Rhynern ein Segen.Denn die ganzen angeschlagenen Spieler hatten so die Chance, sich auszukurieren.

Rhynern: Lazarett

Spielfreies Wochenende ein Segen

RS
20. November 2011, 09:27 Uhr

Das spielfreie Wochenende war für die Westfalia aus Rhynern ein Segen.Denn die ganzen angeschlagenen Spieler hatten so die Chance, sich auszukurieren.

Die angeschlagenen David Kerefidis (Leistenentzündung), Samet Akyüz (Grippe), Kevin Hagemann (muskuläre Beschwerden), Miguel Dotor Ledo (Rippenprobleme) sowie Erdal Kaleoglu haben sich auskuriert oder sind auf dem Weg der Besserung. Damit fehlen nur noch die Langzeitverletzten Sadam Mehovic, Mike Schenk und David Schmidt.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren