RW Ahlen ist nach der Entlassung von Thomas Berndsen auf der Suche nach einem neuen Trainer. „Co“ Björn Lerbs soll den Posten nur Interimsweise besetzen.

Ahlen: Trainersuche

Schulz, Täuber und Reiter genannt

RS
18. November 2011, 16:21 Uhr

RW Ahlen ist nach der Entlassung von Thomas Berndsen auf der Suche nach einem neuen Trainer. „Co“ Björn Lerbs soll den Posten nur Interimsweise besetzen.

„Wenn er Erfolg hat, spricht nichts dagegen, mit ihm weiterzuarbeiten, aber wir führen dennoch Sondierungsgespräche“, würde RWA-Chef Dirk Neuhaus lieber einen externen Kandidaten verpflichten. Bewerbungen gibt es zu Hauf. Neben Frank Schulz, Klaus Täuber oder Markus Reiter wird auch der Name Werner Kasper immer wieder genannt.

Neuhaus: „Weil wir uns ja in der Insolvenz befinden, müssen wir schauen, wie wir die Sache wirtschaftlich lösen können. Ich bin aber zuversichtlich, dass uns auch dafür etwas einfallen wird. Bis dahin bleibt Lerbs im Amt.“

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren