Schon wieder ist auf Schalke der Trainer weg! Es handelt sich diesmal aber nicht um den Bundesligisten S04, sondern um dessen kleinen Nachbarn Teutonia.

DJK Teutonia Schalke

Verein trennt sich von Trainer-Duo

RS
16. November 2011, 10:38 Uhr

Schon wieder ist auf Schalke der Trainer weg! Es handelt sich diesmal aber nicht um den Bundesligisten S04, sondern um dessen kleinen Nachbarn Teutonia.

Teutonia Schalke-Nord und die Trainer Michael Cap und Joachim Niesch haben sich wegen Unstimmigkeiten in der weiteren sportlichen Entwicklung getrennt. "Saisonziel war den Abstieg zu vermeiden, doch die Meinung des Vorstands hat sich da geändert", sagt Trainer Cap.

"Wir stehen als Neunter im Mittelfeld und haben nichts mit dem Abstieg zu tun. Wir standen auch noch nicht auf einem Abstiegsplatz", erklärte der Ex-Trainer mit Blick auf die eigentlich sehr zufriedenstellende Bilanz.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren