Der SV Dorsten-Hardt hat für die anstehende Winterpause insgesamt zehn Testspiele vereinbart und dabei sehr viele attraktive Gegner an Land gezogen.

SV Dorsten-Hardt

Zehn attraktive Gegner im Winter

RS
15. November 2011, 09:57 Uhr

Der SV Dorsten-Hardt hat für die anstehende Winterpause insgesamt zehn Testspiele vereinbart und dabei sehr viele attraktive Gegner an Land gezogen.

Trainingsauftakt zur zweiten Saisonhälfte ist am 10. Januar, doch schon zuvor stehen die Hallenauftritte beim Mitternachtscup in Herten (30. Dezember 2011) und den Dorstener Stadtmeisterschaften (8. Januar 2012) auf dem Programm. Das erste Meisterschaftsspiel des neuen Jahres findet am 19. Februar beim TuS Hiltrup statt.

Zuvor gibt es folgende Testspiele:
Sonntag, 15. Januar, 15 Uhr: Westfalia Wickede (WL 2)
Dienstag, 17. Januar, 19 Uhr: VfB Hüls (NRW-Liga)
Sonntag, 22. Januar, 14 Uhr: SpVgg Erkenschwick (WL 2)
Dienstag, 24. Januar, 19 Uhr: SpVg Schonnebeck (LL NR 1)
Sonntag, 29. Januar, 14.30 Uhr: Westfalia Herne (NRW-Liga)
Donnerstag, 2. Februar, 19 Uhr: BV Brambauer (WL 2)
Sonntag, 5. Februar, 14.30 Uhr: FC Kray (NL)
Dienstag, 7. Februar, 19 Uhr: ESC Rellinghausen (LL NR 1)
Samstag, 11. Februar, 15 Uhr: Teutonia SuS Waltrop (LL WF 3)

Sonntag, 19. Februar, 15 Uhr: Meisterschaftsspiel in Hiltrup

Mittwoch, 22. Februar, 19 Uhr: TSV Marl-Hüls (LL WF 4)

Alle Partien finden auswärts statt.

Autor: RS

Kommentieren