Bryan Robson beerbt Nick Law bei Bradford City

er
24. November 2003, 12:12 Uhr

Der First-Division-Klub Bradford City hat einen neuen Teammanager. Bryan Robson wird bei den abstiegsbedrohten Engländern anheuern, nachdem sich der Verein Anfang des Monats von Nicky Law getrennt hatte.

Braford Citys Teammanager-Posten ist neu besetzt. Der abstiegsbedrohte First-Division-Klub verpflichtete wenige Wochen nach der Entlassung von Nicky Law den ehemaligen Nationalmannschaftskapitän Bryan Robson. Dieser war seit drei Jahren ohne Verein, nachdem ihn Premier-League-Klub FC Middlesbrough gefeuert hatte.

Im vergangenen Monat war Robson bereits als neuer nigerianischer Nationalcoach angekündigt worden, doch der finanziell chronisch klamme Verband nahm Abstand von der Verpflichtung, weil er das Gehalt von umgerechnet 260.000 Euro nicht aufbringen konnte.

Autor: er

Kommentieren