Gute Nachrichten für den ASC 09 Dortmund: Die Knieverletzung von Mittelfeldspieler Mustafa Yüksel ist nicht so schwerwiegend, wie zunächst befürchtet wurde.

ASC 09 Dortmund

Entwarnung bei Yüksel

RS
06. November 2011, 15:00 Uhr

Gute Nachrichten für den ASC 09 Dortmund: Die Knieverletzung von Mittelfeldspieler Mustafa Yüksel ist nicht so schwerwiegend, wie zunächst befürchtet wurde.

"Es ist nur eine Bänderdehnung", erklärte Samir Habibovic, der Sportliche Leiter des Westfalenligisten, nach der Untersuchung am Wochende. Yüksel hatte sich die Blessur im Testspiel gegen den Hombrucher SV (1:1) zugezogen.

Nachdem das geplante Testspiel gegen den NRW-Ligisten KFC Uerdingen abgesagt wurde, überbrückte Trainer Jörg Silberbach den spielfreien Sonntag mit einer längeren Trainingseinheit. Ein Testspiel wurde trotzdem noch vereinbart: Am Dienstag, 8. November, sind die 09er beim Bezirksligisten SV Brackel 06 zu Gast. Anstoß am Hallenbad ist um 20 Uhr.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren