Auf dem heimischen Rasenplatz kann die SG Lütgendortmund aufgrund fehlenden Lichts aktuell nicht trainieren. Dabei wartet am Wochenende ein Kracher auf Rasen.

BL WF 15: Expertentipp

"Es war ein leichter Aufwärtstrend"

03. November 2011, 12:07 Uhr

Auf dem heimischen Rasenplatz kann die SG Lütgendortmund aufgrund fehlenden Lichts aktuell nicht trainieren. Dabei wartet am Wochenende ein Kracher auf Rasen.

Im Duell des 14. Lütgendortmund gegen den 15. Eintracht Datteln geht es um viel für den Aufsteiger. Auch der 1. Vorsitzende Dieter Pohl sieht der Partie voller Erwartung entgegen: "Da muss gewonnen werden. Aber mir schwant ja schon Böses: Das soll ein richtiger Acker sein."

Den einen Punkt gegen Wacker Obercastrop bewertete Pohl allerdings als Erfolg: "Es war auf jeden Fall ein leichter Aufwärtstrend zu erkennen. Wir wollen ja auch nur den Klassenerhalt, mehr ist doch gar nicht drin." Für das wichtige Spiel in Datteln setzt Pohl auf einen knappen 2:1-Sieg seiner Lütgendortmunder.

Den 12. Spieltag tippt Dieter Pohl (SG Lütgendortmund):

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren