Bernd Krauss wird nicht Trainer bei Deportivo Xerez. Der frühere Bundesliga-Coach sagte dem spanischen Zweitligisten am Donnerstag ab, worauf dieser sich die Dienste von Ex-Barca-Profi Esteban Boqueron sicherte.

Xerez bekommt Korb von Bernd Krauss

db
13. November 2003, 20:08 Uhr

Bernd Krauss wird nicht Trainer bei Deportivo Xerez. Der frühere Bundesliga-Coach sagte dem spanischen Zweitligisten am Donnerstag ab, worauf dieser sich die Dienste von Ex-Barca-Profi Esteban Boqueron sicherte.

Keine dritte Spanien-Station für Bernd Krauss: Der frühere Bundesliga-Trainer, der neben Borussia Mönchengladbach und Borussia Dortmund auch bereits Real Sociedad San Sebastian sowie Real Mallorca betreute, hat ein Engagement beim Zweitligisten Deportivo Xerez endgültig abgelehnt. Stattdessen verpflichteten die Südspanier am Donnerstag den 51 Jahre alten Esteban Boqueron, der in den 70er Jahren beim FC Barcelona spielte.

Xerez, unter Trainer Bernd Schuster in der vergangenen Saison lange auf Aufstiegskurs, steht in der Zweiten Liga momentan nur auf einem enttäuschenden 18. Platz. Schuster war drei Spieltage vor Ende der Saison entlassen worden.

Autor: db

Kommentieren