Miroslav Klose hat am Montag seine Teilnahme am Fitnesstest der Nationalmannschaft absagen müssen. Der Werder-Profi laboriert an einer Grippe-Erkrankung und ist bereits der vierte krankheitsbedingte Ausfall.

DFB-Fitnesstest findet ohne Bremens Klose statt

03. Oktober 2005, 12:07 Uhr

Miroslav Klose hat am Montag seine Teilnahme am Fitnesstest der Nationalmannschaft absagen müssen. Der Werder-Profi laboriert an einer Grippe-Erkrankung und ist bereits der vierte krankheitsbedingte Ausfall.

Neue Hiobsbotschaft für Bundestrainer Jürgen Klinsmann: Stürmer Miroslav Klose vom Bundesligisten Werder Bremen hat am Montagvormittag seine Teilnahme am Fitnesstest der deutschen Nationalmannschaft vor den Länderspielen in der Türkei (Samstag/20.00 Uhr/live im ZDF) und vier Tage später in Hamburg gegen China (20.30 Uhr/live in der ARD) wegen seiner Grippe-Erkrankung abgesagt. Ob der Torjäger, der bereits am vergangenen Samstag im Bremer Punktspiel bei Hertha BSC Berlin nicht spielen konnte, mit dem DFB-Kader noch an den Bosporus fliegen kann, soll sich am Dienstag oder Mittwoch entscheiden. Klinsmann verzichtet bis auf Weiteres auf eine Nachnominierung.

Vierter Ausfall beim Fitness-Check

Klose fehlt als vierter Spieler beim Fitnesstest in Hamburg. Zuvor hatten bereits der ebenfalls grippekranke Kapitän Michael Ballack (Bayern München) sowie die Abwehrspieler Christian Wörns (Borussia Dortmund/Darminfektion) und Andreas Hinkel (VfB Stuttgart/Muskelfaserriss) absagen müssen.

Autor:

Kommentieren