Seinen Kader für den Konföderationen-Pokal (15. bis 29. Juni) wird Bundestrainer Jürgen Klinsmann erst am 18. Mai benennen.

Klinsmann benennt Kader erst am 18. Mai

tok
08. Mai 2005, 11:53 Uhr

Seinen Kader für den Konföderationen-Pokal (15. bis 29. Juni) wird Bundestrainer Jürgen Klinsmann erst am 18. Mai benennen.

Bundestrainer Jürgen Klinsmann wird sein Aufgebot für den Konföderationen-Pokal (15. bis 29. Juni) erst am 18. Mai benennen. "So sind wir aktuell auf dem Verletzungsstand und werden niemanden offiziell auf Abruf halten", sagte Klinsmann, der sich ursprünglich schon eine Woche früher auf ein Aufgebot festlegen wollte, der Bild am Sonntag.

Unterdessen hat der Weltmeister von 1990 eine Operation am rechten Knie am Donnerstag in den USA gut überstanden. "Dr. Müller-Wohlfahrt hatte mir dringend geraten, mein Knie athroskopieren zu lassen. Mit dem Kicken muss ich ein paar Tage langsam machen, aber dann kann ich voller Energie unser Vorhaben angehen", sagte Klinsmann.

Autor: tok

Kommentieren