Patrick Viera wird seinem Klub Arsenal London voraussichtlich bis Dezember fehlen. Der Franzose laboriert an einer hartnäckigen Oberschenkelverletzung aus dem Champions League Spiel gegen Dynamo Kiew.

Viera fehl Arsenal bis Jahresende

beb
05. November 2003, 15:37 Uhr

Patrick Viera wird seinem Klub Arsenal London voraussichtlich bis Dezember fehlen. Der Franzose laboriert an einer hartnäckigen Oberschenkelverletzung aus dem Champions League Spiel gegen Dynamo Kiew.

Ausgerechnet vor dem wichtigen Champions League Spiel gegen Dynamo Kiew gibt es die nächste Hiobsbotschaft für Arsenal London. Voraussichtlich bis Anfang Dezember muss der englische Vizemeister auf Mittelfeld-Ass Patrick Vieira verzichten. Der Franzose laboriert an einer hartnäckigen Oberschenkelverletzung, die er im Hinspiel gegen Kiew am 21. Oktober erlitten hatte.

Teammanager Arsene Wenger erklärte auf der Homepage der "Gunners": "Patrick braucht vor allem Ruhe, um die Verletzung auszukurieren."

Autor: beb

Kommentieren