Die Suche nach einem neuen Bundestrainer soll bis Sonntag abgeschlossen sein. Dies hat Liga-Präsident und Mitglied der Trainerfindungskommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) Werner Hackmann angekündigt.

DFB-Trainerfrage soll bis Sonntag geklärt sein

22. Juli 2004, 15:44 Uhr

Die Suche nach einem neuen Bundestrainer soll bis Sonntag abgeschlossen sein. Dies hat Liga-Präsident und Mitglied der Trainerfindungskommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) Werner Hackmann angekündigt.

Die Nachfolge von Rudi Völler soll bis Sonntag entschieden sein, dies hat Werner Hackmann, Liga-Präsident und Mitglied der Trainerfindungskommission des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), angekündigt: "Wir haben uns vorgenommen, den Prozess bis Sonntag abzuschließen und eine endgültige Lösung vorzulegen. Ob uns das gelingt, werden wir sehen."

Gleichzeitig bestätigte Hackmann, dass Jürgen Klinsmann der erste Kandidat sei. Der DFB-Plan sieht vor, Klinsmann als Teamchef, Holger Osieck als Trainer und Oliver Bierhoff als Manager der Nationalmannschaft in die Verantwortung zu nehmen. "Auch diese Personen sind angedacht, auch da werden Gespräche geführt", sagte der Liga-Präsident.

Autor:

Kommentieren