Frank Baumann hat sich im Ligaspiel gegen den VfB Stuttgart am Fuß verletzt und muss am Mittwoch im Länderspiel gegen Belgien aussetzen.

Frank Baumann fällt für Länderspiel aus

ar
30. März 2004, 13:29 Uhr

Frank Baumann hat sich im Ligaspiel gegen den VfB Stuttgart am Fuß verletzt und muss am Mittwoch im Länderspiel gegen Belgien aussetzen. "Kaputt ist nichts, aber sein Knöchel ist stark angeschwollen", so Rudi Völler.

Weiterer Ausfall für die deutsche Nationalmannschaft: Nachdem Miroslav Klose schon verletzungsbedingt das Länderspiel am Mittwoch (20.30 Uhr) gegen Belgien in Köln absagen musste, wird auch Frank Baumann nicht im DFB-Dress auflaufen. Der 28 Jahre alte Abwehrspieler von Werder Bremen hat in der Bundesligapartie gegen den VfB Stuttgart einen Schlag auf auf den Knöchel bekommen. "Kaputt ist nichts, aber sein Knöchel ist stark angeschwollen, er kommt kaum in einen Schuh rein", sagte DFB-Teamchef Rudi Völler am Dienstag. Zwei Tage wird der Bremer Kapitän nicht am Trainingsbetrieb teilnehmen können. Ob "Baumi" am kommenden Sonntag gegen den SC Freiburg schon wieder spielen wird ist derzeit noch ungewiss.

Klose fällt länger aus

Einsatzfähig wäre am Mittwoch dagegen Carsten Ramelow. Der Leverkusener konnte nach Achillessehnenproblemen am Dienstag wieder das Training aufnehmen. Klose wird dagegen vier bis sechs Wochen ausfallen. Der Kaiserslauterer hatte sich am Sonntag im Punktspiel beim Hamburger SV (2:3) einen Teilabriss des Innenbands im rechten Knie zugezogen.

Autor: ar

Kommentieren