Der englische Meister Manchester United muss voraussichtlich vier Wochen auf Mittelfeldmann Paul Scholes verzichten. Der englische Nationalspieler leidet an Leistenproblemen.

Scholes fehlt "ManU" vier Wochen

us
28. Oktober 2003, 20:37 Uhr

Der englische Meister Manchester United muss voraussichtlich vier Wochen auf Mittelfeldmann Paul Scholes verzichten. Der englische Nationalspieler leidet an Leistenproblemen.

Paul Scholes vom englischen Premier-League-Klub Manchester United kann für seinen Verein wahrscheinlich vier Wochen nicht auf Torejagd gehen. Ein Klubsprecher gab bekannt, dass der Mittelfeldakteur aufgrund von anhaltenden Leistenbeschwerden am Dienstag operiert wurde.

Spitzenspiele ohne den "ManU"-Rotschopf

Der 28-Jährige wird den "Red Devils" damit in den Spitzenspielen der Premier League gegen den FC Chelsea und Rekordmeister FC Liverpool sowie in mindestens zwei Partien der Champions League fehlen. In der Königsklasse spielt "ManU" in der kommenden Woche gegen die Glasgow Rangers, danach bei Panathinaikos Athen. Bis zum Heimspiel gegen den VfB Stuttgart am 9. Dezember könnte Scholes aber wieder fit sein.

Autor: us

Kommentieren