Einen Tag nach Bekanntgabe des Aufgebots für das Länderspiel gegen Kroatien hat DFB-Teamchef Rudi Völler die erste Absage erhalten. Wegen einer Grippe muss Herthas Marko Rehmer passen

Rehmer muss Völler wegen Grippe absagen

cle
12. Februar 2004, 18:43 Uhr

Einen Tag nach Bekanntgabe des Aufgebots für das Länderspiel gegen Kroatien hat DFB-Teamchef Rudi Völler die erste Absage erhalten. Wegen einer Grippe muss Herthas Marko Rehmer passen

DFB-Teamchef Rudi Völler muss beim Test-Länderspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am 18. Februar in Split gegen Gastgeber Kroatien auf Verteidiger Marko Rehmer von Bundesligist Hertha BSC Berlin verzichten. Das gab DFB-Pressesprecher Harald Stenger am Donnerstag bekannt. Die Entscheidung, auf den an einer Grippe erkrankten Berliner Abwehrspieler zu verzichten, fiel nach einem Telefongespräch zwischen Völler und Rehmer.

Für den 31 Jahre alten Ex-Rostocker wird kein Ersatzmann nachnominiert, so dass Völler für das erste von sechs Testspielen des Vize-Weltmeisters vor der EM-Endrunde in Portugal (12. Juni bis 4. Juli) nur 23 Spieler zur Verfügung stehen. Wegen seiner Erkrankung wird Rehmer auch Berlin am Samstag (15.30 Uhr) im Punktspiel beim SC Freiburg nicht zur Verfügung stehen.

Autor: cle

Kommentieren