Essen: Winter-Transfers in der Bezirksliga 4

Ausverkauf bei Preußen geht weiter

10. Februar 2007, 19:19 Uhr

Aufgrund der finanziellen Probleme des Bezirksligisten, muss der ESC Preußen Essen zur Winterpause den Weggang einiger Leistungsträger verkraften.

Phillip Hötte und Alexander Kwakye verlassen den Verein in Richtung SpVg Schonnebeck, Timo Frieg und Stefan Zupanc zieht es zum Holsterhauser SV. Sven Gäbel, der erst zu Beginn der Spielzeit zum Kader der Preußen stieß, wechselt zurück zu seinem alten Verein Sportfreunde Katernberg.

Außerdem vermeldet Ligakonkurrent TC Freisenbruch die Rückkehr von Patrick Hollmann, der vom Landesligisten TuS Helene zurück an den Bergmannsbusch

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren