Der WSV Borussia II zählt zu den Spitzen-Teams der Oberliga Nordrhein, und Andreas Gensler ist einer der Besten bei den Bergischen. Trotzdem plant der WSV ohne ihn.

WSV: Gensler ohne Regionalliga-Zukunft

gri
01. November 2006, 18:20 Uhr

Der WSV Borussia II zählt zu den Spitzen-Teams der Oberliga Nordrhein, und Andreas Gensler ist einer der Besten bei den Bergischen. Trotzdem plant der WSV ohne ihn.

Der WSV Borussia II zählt zu den Spitzen-Teams der Oberliga Nordrhein, und Andreas Gensler ist einer der Besten bei den Bergischen. Am Wochenende traf er beim 1:1 gegen Straelen schon wieder, es war der dritte Saisontreffer des Offensiv-Allrounders.

Man könnte meinen, er wäre ein Kandidat für die Regionalliga-Truppe, die am Samstag mit Bremen II die Klingen wetzt. Doch Gensler wird nicht für die erste Mannschaft spielen. Nie mehr, wenn es nach Chef-Trainer Uwe Fuchs geht. "Er hat mir mitgeteilt, dass er nicht mehr mit mir plant", berichtet der gebürtige Wuppertaler, der "überrascht und enttäuscht" ist angesichts dieser Aussage.

Lesen Sie den kompletten Artikel in der morgigen Print-Ausgabe von RevierSport am Donnerstag!

Autor: gri

Kommentieren