Nach dem Feuer in einem Lagerschuppen auf dem Trainingsgelände von Fußball-Regionalligist FC St. Pauli ermittelt die Polizei seit Montag wegen des Verdachts auf Brandstiftung.

Verdacht auf Brandstiftung bei St. Pauli

24. Juli 2006, 18:09 Uhr

Nach dem Feuer in einem Lagerschuppen auf dem Trainingsgelände von Fußball-Regionalligist FC St. Pauli ermittelt die Polizei seit Montag wegen des Verdachts auf Brandstiftung.

Nach dem Feuer in einem Lagerschuppen auf dem Trainingsgelände von Fußball-Regionalligist FC St. Pauli ermittelt die Polizei seit Montag wegen des Verdachts auf Brandstiftung. Spürhunde hatten zuvor am Tatort Brandbeschleuniger gewittert. Über die Höhe des enstandenen Sachschadens machte der frühere Hamburger Bundesliga-Klub keine Angaben.

Autor:

Kommentieren