Zwei Neue für Dynamo

27. Mai 2006, 11:17 Uhr

Dynamo Dresden arbeitet weiter am Kader für die Regionalliga Nord.

Dynamo Dresden arbeitet weiter am Kader für die Regionalliga Nord. Zwei Neuzugänge unterschrieben nun ihre Verträge. Zum einen der bisherige Osnabrücker Torhüter Tino Berbig, zum anderen Abwehrspieler Martin Stocklasa.
Während der Liechtensteiner Stocklasa einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2008 unterschrieben hat, bleibt Berbig mindestens drei Jahre bis 2009 in Dresden. Martin Stocklasa, aktueller Nationalspieler der Liechtensteiner, kommt ablösefrei vom Schweizer Zweitligisten FC Vaduz nach Dresden.

Autor:

Kommentieren