Der VfL Osnabrück scheint besonders bei den Zweitliga-Absteigern wildern zu wollen.

Lintjens und Surmann an die Bremer Brücke?

22. Mai 2006, 19:20 Uhr

Der VfL Osnabrück scheint besonders bei den Zweitliga-Absteigern wildern zu wollen.

Der VfL Osnabrück scheint besonders bei den Zweitliga-Absteigern wildern zu wollen. Ahlens Marko Tredup wurde schon verpflichtet, an seinem Kollegen Dominique Ndjeng hat man Interesse. Und auch Siegens Sven Lintjens scheint an der Bremer Brücke ein Kandidat zu sein. Auch auf der VfL-Liste: Mathias Surmann aus Fürth.

Autor:

Kommentieren