Markus Heppke steht offenbar kurz vor einem Wechsel zu Rot-Weiss Essen. Zuletzt stand der 25-Jährige beim Regionalligisten Wuppertaler SV unter Vertrag.

Rot-Weiss Essen

Markus Heppke vor der Unterschrift

Aaron Knopp
08. Juni 2011, 15:40 Uhr

Markus Heppke steht offenbar kurz vor einem Wechsel zu Rot-Weiss Essen. Zuletzt stand der 25-Jährige beim Regionalligisten Wuppertaler SV unter Vertrag.

Bei den Bergischen absolvierte der Offensiv-Allrounder in der abgelaufenen Saison alle 34 Spiele (vier Tore, vier Assists). In den Planungen des WSV spielte er jedoch keine Rolle mehr. Nach RS-Informationen könnte nun bereits in den nächsten Tagen die Unterschrift beim Regionalliga-Aufsteiger folgen, von dem sich Heppke in den letzten Wochen schon mehrfach als Tribünengast ein Bild machte.

Vor seinem Engagement beim WSV durchlief der gebürtige Essener die U19 und U23 beim FC Schalke 04, wo er anschließend zwei Jahre lang sogar dem Profikader angehörte, aber nur auf einen Kurzeinsatz in der 1. Bundesliga kam. Anschließend kickte Heppke zwei Jahre lang für Rot-Weiß Oberhausen in der 2. Bundesliga, ehe er vor der letzten Saison im Stadion am Zoo unterschrieb.

Autor: Aaron Knopp

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren