Juve springt an die Tabellenspitze

as
27. September 2003, 23:06 Uhr

Champions-League-Finalist Juventus Turin hat am vierten Spieltag der Serie A einen 2:0 (1:0)-Erfolg bei Reggina Calcio gefeiert und sich mit nunmehr zehn Punkten an die Tabellenspitze gesetzt.

Juventus Turin hat mindestens für einen Tag die Tabellenführung in der italienischen Serie A übernommen. Der Rekordmeister setzte sich am vierten Spieltag bei Reggina Calcio mit 2:0 (1:0) durch und hat nunmehr zehn Zähler auf dem Konto. Die Treffer für "Juve" erzielten Marco di Vaio (13.) und der Tscheche Pavel Nedved (50.). Vizemeister Inter Mailand verpasste es durch ein torloses Remis bei Udinese Calcio, mit Juventus nach Punkten gleichzuziehen. Inter-Spieler Luciano (17.) und Udineses Per Kroldrup (88.) sahen jeweils die Rote Karte.

Autor: as

Kommentieren