Fußball-Bundesligist Hamburger SV steht offenbar vor der Verpflichtung von Abwehrspieler Michael Mancienne vom englischen Premier-League-Klub FC Chelsea.

HSV

Abwehrmann aus Chelsea soll kommen

sid
29. Mai 2011, 19:00 Uhr

Fußball-Bundesligist Hamburger SV steht offenbar vor der Verpflichtung von Abwehrspieler Michael Mancienne vom englischen Premier-League-Klub FC Chelsea.

Der 23-Jährige, der zuletzt von den Blues an die Wolverhampton Wanderers ausgeliehen war, wird nach Informationen des Hamburger Abendblatts am Dienstag zu medizinischen Untersuchungen in der Hansestadt erwartet. Besteht Macienne den Check, soll er einen Vierjahresvertrag unterzeichnen.

Als Ablösesumme sollen rund 3,5 Millionen Euro im Gespräch sein. Der neue HSV-Sportdirektor Frank Arnesen kennt Mancienne aus seiner eigenen Zeit bei Chelsea, von wo er möglicherweise auch Jeffrey Bruma zum HSV holen will.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren