Der erste Schock für RWO im neuen Jahr ist schon nach drei Tagen da.

RWO: Vertrag mit Mehic aufgelöst

cb
03. Januar 2006, 15:33 Uhr

Der erste Schock für RWO im neuen Jahr ist schon nach drei Tagen da.

Der erste Schock für RWO im neuen Jahr ist schon nach drei Tagen da. Der Vertrag von Angreifer Sead Mehic wurde mit sofortiger Wirkung aufgelöst. Daher wurde eine neue Baustelle geöffnet, die durch eine externe Verpflichtung zwingend geschlossen werden muss. Daher gilt die Suche neben einem Linksfuß (Lennart Lynge Larsen aus Essen trainiert wie von RS angekündigt ab morgen zur Probe) und einem Mittelfeld-Akteur (Favorit wie berichtet Marc-Andre Narewsky) nun auch einem Mann für die vorderste Front. Mehic erklärte auf RS-Nachfrage: "Ich gehe aus persönlichen Gründen. Eine Klausel in meinem Vertrag hat das möglich gemacht." In den nächsten Tagen steht der neue Club von Mehic bereits fest. Die Entscheidung fällt zwischen seinem alten Verein Eschborn und Darmstadt 98.

Autor: cb

Kommentieren