Der SC Preußen Münster rotiert weiter.

Münster: Kraft weg, Spieler im Focus

tt
25. Dezember 2005, 17:06 Uhr

Der SC Preußen Münster rotiert weiter.

Torwart-Trainer Michael Kraft löste seinen Vertrag zum 31. Dezember 2005 auf. Der Ex-Kölner geht auf eigenen Wunsch. Neu- bzw. Alt-Coach Hans-Werner Moors möchte weiterhin Bernd Heemsoth in seinen Stab berufen, Gespräche laufen. Gleiches gilt für den Spielersektor. Gehandelt werden Guido Spork (SC Paderborn 07), Marc-Andre Narewsky (zuletzt Wuppertal), Ronny Jank (Osnabrück) und auch der Name von Wattenscheids Angreifer Abdul Iyodo soll in Münster einen guten Klang besitzen.

Autor: tt

Kommentieren