Dass der SV Dorsten-Hardt einen deutlichen 4:0 (1:0)-Erfolg gegen Absteiger Fichte Bielefeld einfurh, geriet an der Storchbaumstraße zur Nebensache.

SV Hardt - Fichte 4:0

Emotionaler Abschied von Schmidt

08. Mai 2011, 21:57 Uhr

Dass der SV Dorsten-Hardt einen deutlichen 4:0 (1:0)-Erfolg gegen Absteiger Fichte Bielefeld einfurh, geriet an der Storchbaumstraße zur Nebensache.

Im Mittelpunkt stand einer, der geht. Martin Schmidt verlässt die Hardter nach fünf Jahren. Das ist zwar schon lange bekannt, trotzdem war es für Schmidt kein leichter Abschied.
[infobox-right]Dorsten-Hardt: Glade – Heimath (73. Vasic), De Manna, Koschollek, Damnitz – Knake, Müller, Seiffert (33. Knoblauch), Klöckner – Potthast (81. Nover), Kauschat.
Bielefeld: Potthoff - Hailemichael, Smith, Kutz, Schwesig - Kizilkaya (76. Kilbasoglu), Bobaj, Kamdem, Beckmann - Öksüz, Cavusoglu (76. Gebedek).
SR: Stefan Tendyck (Gelsenkirchen). Tore: 1:0 Potthast (31.), 2:0 Klöckner (69.), 3:0 Potthast (71.), 4:0 Nover (86.). Zuschauer: 150.[/infobox]
„Es war ein sehr emotionaler Tag“, gestand er nach dem Abpfiff. „Ich hatte bei der Mannschaftssitzung große Probleme die Aufstellung ein letztes Mal an die Tafel zu zeichen, weil es so bewegend war.“

Dass sein Team ihm dann nach Treffern von Sven Potthast (2), Daniel Klöckner und Pascal Nover einen Sieg schenkte, freute ihn natürlich. „Es war einfach das passende Ergebnis.“

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren