Durch einen 2:1-Erfolg im Nachholspiel der Regionalliga Nord bei den Amateuren von Borussia Dortmund bleibt der Wuppertaler SV ein heißer Kandidat auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Wuppertal wahrt Aufstiegschance

19. Mai 2004, 21:13 Uhr

Durch einen 2:1-Erfolg im Nachholspiel der Regionalliga Nord bei den Amateuren von Borussia Dortmund bleibt der Wuppertaler SV ein heißer Kandidat auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga.

Der Wuppertaler SV darf weiter vom Durchmarsch in die 2. Bundesliga träumen. In einem Nachholspiel der Regionalliga Nord gewann der Aufsteiger bei den Amateuren von Borussia Dortmund im Westfalenstadion vor 6570 Zuschauern 2:1 (0:0). Damit zogen die Bergischen mit dem Tabellenzweiten Dynamo Dresden gleich. Jean-Louis Tavarez (71.) und Ales Kohout (75.) mit seinem zwölften Saisontreffer erzielten die Wuppertaler Tore, Issam Aledrissi (89.) traf für den BVB.

Autor:

Kommentieren