Im Kampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga musste Rot-Weiß Essen in der Regionalliga Nord einen Rückschlag verkraften. Bei Wattenscheid 09 holte der Aufstiegsaspirant nur ein 0:0.

Essen lässt wichtige Punkte in Wattenscheid

19. März 2004, 22:27 Uhr

Im Kampf um den Aufstieg in die 2. Bundesliga musste Rot-Weiß Essen in der Regionalliga Nord einen Rückschlag verkraften. Bei Wattenscheid 09 holte der Aufstiegsaspirant nur ein 0:0.

Zwei wichtige Punkte hat Rot-Weiß Essen beim Nachbarn Wattenscheid gelassen. In einer vorgezogenen Partie des 23. Spieltages der Regionalliga Nord mussten sich die Essener im Revier-Derby bei der SG Wattenscheid 09 vor 5483 Zuschauern im Lohrheidestadion mit einem 0:0 begnügen. Mit jetzt 40 Punkten belegt RWE weiterhin den dritten Rang hinter Spitzenreiter Wuppertaler SV (44) und Dynamo Dresden (41).

Zwar stellten die Rot-Weißen vor allem in der zweiten Halbzeit die bessere Mannschaft, etwas Zählbares sprang jedoch nicht dabei heraus. Immerhin blieb Torhüter Sascha Kirschstein auch im dritten Spiel des neuen Jahres ohne Gegentreffer. Die Wattenscheider, zum zweiten Mal in Folge ungeschlagen, belegen trotz des Punktgewinns weiter einen Abstiegsplatz.

Autor:

Kommentieren