Viele Gelegenheiten, um sich auszuzeichnen, hatte Dennis Lamczyk nicht. Trotzdem hielt er mit zwei Paraden den Dreier fest und verdiente sich die Bestnote.

RWE: Einzelkritik

Wenn gefordert, dann sensationell

Aaron Knopp
04. April 2011, 10:37 Uhr

Viele Gelegenheiten, um sich auszuzeichnen, hatte Dennis Lamczyk nicht. Trotzdem hielt er mit zwei Paraden den Dreier fest und verdiente sich die Bestnote.

Die RWE-Spieler in der Einzelkritik:

[editor_rating]nrwliga-1011-26-220130181[/editor_rating]

[gallery]1685,0[/gallery]

Autor: Aaron Knopp

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren