Der „Königstransfer“ des MSV Duisburg ist perfekt! Angreifer Emil Jula kommt ablösefrei von Energie Cottbus und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014.

Duisburg: Jula kommt

"Er passt zu 100 Prozent zum Modell MSV"

30. März 2011, 12:07 Uhr

Der „Königstransfer“ des MSV Duisburg ist perfekt! Angreifer Emil Jula kommt ablösefrei von Energie Cottbus und erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2014.

Der „Königstransfer“ des MSV Duisburg ist perfekt! Angreifer Emil Jula kommt ablösefrei von Energie Cottbus und erhält einen Dreijahresvertrag, sobald er die sportmedizinische Untersuchung bestanden hat. „Emil passt von seinem Profil zu 100 Prozent zum Modell MSV“, jubiliert Trainer Milan Sasic. Und weiter: „Seine Daten sprechen eine deutliche Sprache.“

In der Tat: Der 31-Jährige, für den es der letzte große Vertrag sein dürfte, erzielte in der laufenden Zweitliga-Saison sieben Tore in 24 Spielen. Zudem gelang ihm ein Treffer im DFB-Pokal. Wie begehrt Jula war, belegt die Tatsache, dass nicht nur Cottbus einen neuen Dreijahresvertrag vorlegte, sondern auch der russische Erstligist Tom Tomsk großes Interesse hatte. „Es spricht für die Imageveränderung des MSV, dass er zu uns kommt. Duisburg ist eine richtig gute Adresse geworden“, betont Sasic.

Achtung: Alles zum Jula-Transfer lesen Sie im RevierSport am Donnerstag!

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren