Im Nachholspiel des 10. Spieltages der Regionalliga Nord konnte der FC St. Pauli einen 2:1-Sieg gegen die Amateure von Schalke 04 feiern. Damit kletterten die Hamburger auf den fünften Tabellenplatz.

2:1-Sieg für Pauli gegen Schalkes Amateure

15. Oktober 2003, 21:05 Uhr

Im Nachholspiel des 10. Spieltages der Regionalliga Nord konnte der FC St. Pauli einen 2:1-Sieg gegen die Amateure von Schalke 04 feiern. Damit kletterten die Hamburger auf den fünften Tabellenplatz.

Der FC St. Pauli konnte sich in einem Nachholspiel des 10. Spieltages der Regionalliga Nord am Mittwochabend in Wattenscheid gegen die Amateure des FC Schalke 04 mit 2:1 (1:0) durchsetzen. Morad Bounoua (33./66.) erzielte beide Hamburger Tore. Mike Holtheuer konnte für die Schalker mit Bundesliga-Profi Marco van Hoogdalem nur noch den Anschlusstreffer erzielen (72.). Durch den dritten Auswärtssieg in Serie kletterten die Hamburger auf den fünften Tabellenplatz.

Autor:

Kommentieren