Mit Beginn der neuen Saison wird Alexander Berger Trainer der zweiten Mannschaft des SpVg Holzwickede. Er kommt als Nachfolger für Thorsten Heimann.

KL A WF: SV Holzwickede

Berger als Nachfolger für Heimann

Hendrik Steimann
11. März 2011, 11:51 Uhr

Mit Beginn der neuen Saison wird Alexander Berger Trainer der zweiten Mannschaft des SpVg Holzwickede. Er kommt als Nachfolger für Thorsten Heimann.

Der derzeitige Coach der zweiten Mannschaft vom Ligakonkurrenten SuS Kaiserau gehört künftig dem Trainerteam der Spielvereinigung Holzwickede an. Berger wird schwerpunktmäßig für die in der Kreisliga A spielenden "Zweite" zuständig sein.

Der aktuelle Trainer von Holzickede II, Thorsten Heimann, kann aus zeitlichen Gründen sein Traineramt nicht fortführen und hört zum Saisonende auf.

Autor: Hendrik Steimann

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren