Tarnat trifft bei "Citizens"-Sieg über Blackburn

jso
25. August 2003, 23:33 Uhr

Mit einem Treffer war Ex-Bayer Michael Tarnat maßgeblich am 3:2-Erfolg von Manchester City über die Blackburn Rovers beteiligt. Die "Citizens" stehen mit dem Sieg vorübergehend an der Tabellenspitze der Premier League.

Michael Tarnat, hat mit Manchester City vorübergehend die Tabellenspitze in der englischen Premier League erobert. Der deutsche Ex-Nationalspieler ebnete mit einem Treffer den Weg zum Sieg für den früheren Meister.

Führungstreffer nach vier Minuten

Beim 3:2-Erfolg der "Citizens" zur Eröffnung des dritten Spieltages bei den Blackburn Rovers erzielte der von Bayern München auf die Insel gewechselte Mittelfeldspieler schon nach vier Minuten den Führungstreffer für die Gäste und hatte damit großen Anteil am zweiten Saisonsieg, durch den der Lokalrivale von Titelverteidiger Manchester United den Vizemeister Arsenal London vorläufig als Spitzenreiter ablöste. Manchester City hat nach seinen ersten drei Spielen ohne Niederlage sieben Punkte auf dem Konto, kann aber in den ausstehenden Spielen der dritten Runde am Dienstag und Mittwoch wieder von der Tabellenspitze verdrängt werden.

Autor: jso

Kommentieren